E-Mail: TLS/SSL – sicher empfangen und senden

E-Mail: TLS/SSL – sicher empfangen und senden

Warum TLS/SSL?

Nicht nur aufgrund der Überwachungs- und Spionageaffären der letzten Jahre ist die Nutzung einer verschlüsselten Verbindung beim Empfangen und Verschicken von E-Mails notwendig.

Denn neben dem Mitlesen und Ausspähen von Daten besteht die Problematik insbesondere in der unverschlüsselten Übertragung von Benutzername und Kennwort des Postfaches. Dadurch kann ein Fremder Ihr Postfach für den Versand von Spam, Viren oder anderen E-Mails missbrauchen. Für Spamer sind diese Postfächer von großer Bedeutung, da durch die schnellen Server in kurzer Zeit enorme Mengen an Spam verschickt werden können und die Absender eine gute Reputation haben.

Einstellungen im E-Mail-Programm

Wichtig ist, dass als Posteingangsserver und Postausgangsserver mail.screenwork.de eingetragen ist. Wenn Sie einen anderen Server eintragen, zeigt Ihr E-Mail-Programm eine Fehlermeldung an.

iPhone

Mail, Kontakte, Kalender -> E-Mail-Account -> Erweitert -> SSL verwenden
Mail, Kontakte, Kalender -> E-Mail-Account -> SMTP -> SSL verwenden

Android

In den Einstellungen zum Posteingangs- und Postausgangsserver wählen Sie jeweils Sicherheitstyp: SSL

Outlook

Kontoeinstellungen -> Registerkarte „Erweitert“

1. „Posteingangsserver verwendet eine sichere Verbindung (SSL)“
2a) Steht dort Port 110, ändern Sie diesen bitte auf 995
2b) Steht dort Port 143, ändern Sie diesen bitte auf 993

In den Einstellungen zum Postausgangsserver unter „Erweitert“
1. „Postausgangsserver verwendet eine sichere Verbindung (SSL)“
2. Port von 25 auf 465 ändern