Google, Facebook & Co. auf Automatik stellen

Reichweite erhöhen – ohne Mehraufwand Holen Sie Ihre Zielgruppe da ab, wo sie ist

Reichweite. Diese Zahl beschreibt die Anzahl an Menschen, die Inhalte von Ihrem Unternehmen gesehen haben. Die Rechnung ist einfach: Mehr Reichweite = mehr potentielle Kunden.

Wir helfen Ihnen Ihre Reichweite zu erhöhen, gemeinsam erschließen wir:

  • Google My Business
  • Facebook Pages
  • Bing Places for Business
  • Twitter for Business

Der Clou: Wir stellen alle Kanäle auf Automatik. Sie kümmern sich um Ihr Geschäft und unser ContentPool um den Rest.


Lehnen Sie sich zurück – wir übernehmen das Woher kommen die Profile und die Inhalte?

Auf Wunsch erstellen wir die Kanäle oder übernehmen vorhandene Profile und optimieren diese.

Der automatisch veröffentlichte Inhalt ist eine Mischung aus:

  • Unseren wöchentlichen Immobilien-News
  • Neuen Immobilienangeboten, die Sie per Maklersoftware übertragen
  • Aktuellen Referenzobjekten
  • „User-generated content“ wie z.B. Kundenstimmen oder Gesuche
  • Eigenen Beiträgen wie z. B. Stellenangebote oder aktuelle Projekte

Durch diesen Content-Mix ist sichergestellt, dass jeder Kanal mindestens einmal pro Woche aktualisiert wird.

Das wichtigste Branchenbuch Google My Business

Das Google My Business Profil wird in der Suche in der rechten Spalte angezeigt.

Vermutlich hat jedes Unternehmen bereits ein Profil. Entweder haben Sie es selber erstellt oder Google hat dies automatisch getan. Das Profil wird bei der Suche nach einer Dienstleistung in Ihrer Region angezeigt, z.B. „immobilienmakler“. Google zeigt das Profil ebenfalls an, wenn grundsätzlich nach Ihrem Unternehmen gesucht wird.

Dazu muss Ihr My Business Profil gepflegt, aktuell und interessant sein. Wenn Ihr Profil das nicht ist, verschenken Sie Potential, denn der Eintrag wird oft angeklickt. Unser ContentPool aktualisiert Ihren My Business Eintrag automatisch.

Das wichtigste soziale Netzwerk Facebook nutzen – ohne zeitlichen Aufwand

31 Millionen Menschen nutzen Facebook in Deutschland regelmäßig. Sicherlich sind darunter auch einige Ihrer Kunden. Auch wenn Sie Facebook selber nicht aktiv nutzen, sollten Sie diesen Kanal nicht links liegen lassen.

Wir bringen Ihre Inhalte zu Ihren Kunden und zeigen Ihnen, wie Sie Facebook auf Automatik stellen!

Das vernachlässigte Branchenbuch Bing Places for Business

Google ist im Internet mit Abstand der Platzhirsch unter den Suchmaschinen. Das liegt allerdings auch daran, dass Google oft die vorinstallierte Suchmaschine ist.  In einigen Fällen ist dies allerdings auch Bing von Microsoft.

Beispiel: Sie kaufen einen neuen Windows 10 Computer, dann ist Edge der Standardbrowser und Bing die entsprechende Suchmaschine.  Gerade ältere Nutzer ändern diese Standardeinstellung oft nicht. Deshalb hat Bing bei Suchen auf Desktopcomputern einen Marktanteil von ca. 7 %.

Grund genug dafür, dass Ihr Bing-Eintrag gepflegt und optisch ansprechend sein sollte.

280 Zeichen für Ihre Inhalte Twitter, der Kurznachrichtendienst

Laut einer ARD/ZDF-Onlinestudie gibt es 1,8 Millionen wöchentlich aktive Twitter-Nutzer in Deutschland. Unser ContentPool tweetet in Ihrem Namen und hilft so auch diese Zielgruppe zu erschließen. Gerade News verbreiten sich rasend schnell über Twitter.

Der ContentPool ist flexibel konfigurierbar und kann je nach Kanal unterschiedliche bzw. angepasste Inhalte veröffentlichen.

Angebot anfordern Preise und weitere Informationen

Sie müssen keine Homepage bei uns haben, damit Sie unseren ContentPool nutzen können. Der ContentPool kann in Ihre vorhandene Homepage integriert werden.

Kosten einmalig je nach Aufwand ca. 290-580 EUR

Der monatliche Betrag für den ContentPool inkl. unseren Immobilien News beträgt nur 11,80 EUR.

Sie erhalten regelmäßig einen Bericht über die Reichweite Ihrer Kanäle.

Keine Mindestvertragslaufzeit und eine Kündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsende.