DSGVO: Google Analytics datenschutzkonform einsetzen

DSGVO: Google Analytics datenschutzkonform einsetzen

Um Google Analytics datenschutzkonform einzusetzen sind einige Punkte zu beachten.

1.) IP-Anonymisierung aktivieren

Das geschieht im Quelltext der Homepage.

2.) Information in Datenschutzerklärung mit Opt-Out Möglichkeit

3.) Zusatz zur Datenverarbeitung akzeptieren

Dies müssen Sie bei Google Analytics erledigen. Eine Anleitung finden Sie hier.

Sollte das Konto ausgegraut sein, müssen Sie ein neues anlegen und uns die Tracking-Id zusenden.

4.) Dauer der Datenaufbewahrung einschränken

Melden Sie sich bei Google Analytics an. Klicken auf Verwaltung, .js Tracking-Informationen und dort auf Datenaufbewahrung, hier wählen Sie 14 Monate aus.